LJV-Mitgliederrabatte
KUNDENSERVICE 0228-387290-0
124472

DVD "AUF DER JAGD - WEM GEHÖRT DIE NATUR?"

14,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar, Lieferzeit 1-3 Werktage

Zum Film: Wem gehört die Natur? Den Tieren? Den Menschen? Oder sollte sie einfach... mehr

Zum Film:

Wem gehört die Natur? Den Tieren? Den Menschen? Oder sollte sie einfach sich selbst überlassen sein? Und gibt es sie überhaupt noch, die unberührte Natur?

 

Fragen, die komplexer sind, als sie zunächst scheinen mögen. Auf der Suche nach einer Antwort führt uns der Dokumentarfilm „AUF DER JAGD - WEM GEHÖRT DIE NATUR?“ in einen faszinierenden Mikrokosmos: unseren deutschen Wald. Bilder von einzigartiger Schönheit zeigen uns eine archaische Welt mitten im Herzen unserer Zivilisation, die nicht mehr in unsere Zeit zu passen scheint, obwohl sie uns unmittelbar umgibt. In den bayerischen Alpen begegnen wir röhrenden Hirschen und Gämsen, in den Wäldern Brandenburgs Wölfen, die sich dort nach langen Jahren der Abwesenheit wie auch im Rest von Deutschland wieder angesiedelt haben. Wir teilen unseren Lebensraum mit diesen und vielen anderen Wildtieren – doch wer bestimmt, wie wir mit ihnen zusammenleben? Wer gibt vor, dass sie – und wie viele von ihnen – gejagt werden dürfen? Und müssen sie überhaupt gejagt werden? Welche Folgen hätte es, wenn die 1,2 Millionen Rehe und 600.000 Wildschweine, die jedes Jahr in Deutschland von Jägern erlegt werden, nicht geschossen würden? In AUF DER JAGD - WEM GEHÖRT DIE NATUR? kommen Jäger, Förster, Waldbesitzer, Wildbiologen, Tierschützer, Bauern und Forstbeamte zu Wort – und zu ganz unterschiedlichen Ansichten.

 

Die Idee zum Film hatte die Autorin und Regisseurin Alice Agneskirchner, die mit ihren Filmen immer wieder einen ungewöhnlichen Blick auf die Geheimnisse unseres Alltags wirft.

 

AUF DER JAGD – WEM GEHÖRT DIE NATUR? ist eine Produktion von BROADVIEW PICTURES in  Koproduktion  mit  dem  ZDF  (Redaktion: Olaf Grunert) und in Zusammenarbeit mit arte (Redaktion: Catherine le Goff). Produzent ist Emmy-Preisträger Leopold Hoesch.

Gefördert wurde die Produktion durch die Film- und Medienstiftung NRW, den FilmFernsehFonds Bayern,  Die  Beauftragte  der  Bundesregierung  für  Kultur  und  Medien  und  den  Deutschen Filmförderfonds. Die Entwicklung wurde zudem gefördert von der Filmförderungsanstalt und der Documentary Campus Masterschool.

 

Pressestimmen:

„Der Kinofilm widmet sich in nie dagewesener Hingabe den Konfliktfeldern in deutschen Jagdrevieren. Zu sehen sind: echte Jäger. Erlegt werden: echte Wildschweine. (…) Die Protagonisten werden hier weder gequält noch verrissen, sondern einfach begleitet. (…) Hier haben private Filmemacher etwas geschafft, das ARD und ZDF in Sachen Waidwerk noch vor sich haben: liebevolle Recherche, Platz für Reflektion, Raum für Diskussion. Beobachtung statt Bewertung. Prädikat: Höchst wertvoll.“

JÄGER MAGAZIN

 

„Der Film hinterfragt das Tiermörder-Image der Jäger und führt uns zugleich die eigene Bigotterie vor Augen im Hinblick auf die Fleischgewinnung. (…) AUF DER JAGD zeigt auch, dass mit dem Moment des Tötens würdevoll umgegangen werden kann.“

„Die Natur gehört am Ende nur sich selbst – auch das wird klar in diesem bildgewaltigen, erkenntnisreichen Film.“

RBB STILBRUCH

 

„Wir leben in einer Kulturlandschaft – AUF DER JAGD macht das eindringlich klar.“

„Der Film will dem Zuschauer keine Meinung aufzwingen, er beobachtet und hört zu.“

MDR ARTOUR

 

 

Zur DVD

Inhalt:             Hauptfilm, Booklet mit Texten & Fotos zum Film, Galerie der Tiere, Kinotrailer,

                      DJV-Sonderedition inkl. DJV-Aufkleber und Extra-Beileger mit einem Interview der

                      Regisseurin Alice Agneskirchner.

Ton:               DVD Dolby Digital 5.1

Sprachen:        Deutsch, Hörfilmfassung für Sehgeschädigte

Untertitel:        Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte

Bild:                16:9 (1:1,85)

Länge:             96 Minuten

FSK:                ab 6 Jahre

 

Was bietet die DJV-Sonderedition?

Neben der DVD enthält das Cover einen DJV-Aufkleber "Sonderedition" und einen Extra-Beileger mit einem Interview mit der Regisseurin Alice Agneskirchner.

 

Weiterführende Links zu "DVD "AUF DER JAGD - WEM GEHÖRT DIE NATUR?""
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "DVD "AUF DER JAGD - WEM GEHÖRT DIE NATUR?""
28.11.2018

Die Faszination der Jagd mit ihren Spannungsfeldern wird mit fantastischen Bildern und ernsthaften Interviews unvoreingenommen vermittelt. So kann der Film Laien wie Jäger begeistern.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

SET14 Lernort Natur-Mal-Set
7,50 € * 8,40 € *
110547 DJV-Auto-Schonbezug
17,00 € * 19,90 € *
110700 DJV-Notizbuch Schwarzwild
9,00 € * 11,90 € *
TIPP!
110547 DJV-Auto-Schonbezug
17,00 € * 19,90 € *
110700 DJV-Notizbuch Schwarzwild
9,00 € * 11,90 € *
110511 DJV-Jagdgürtel
49,90 € *
TIPP!
TIPP!
Zuletzt angesehen
NEWSLETTER